ENDZEIT

02 Feb

Das Museum Herxheim präsentiert mit ENDZEIT eine Sonderausstellung, die mit einem künstlerischen Ansatz Zeitgeschehen und Geschichte verknüpft. Die ausgestellten Werke sind Resultat eines interaktiven Projekts, für das Künstler*innen aus aller Welt aufgerufen waren, sich mit dem Thema Endzeit zu befassen und ihre Ergebnisse per Post an das Museum Herxheim zu schicken. Denn Herxheim hat einen besonderen Bezug zum Thema: Vor etwa 7000 Jahren fand hier am Ort einer jungsteinzeitlichen Siedlung ein zerstörerisches Ritual statt, das im engen Zusammenhang mit dem Ende der damaligen Bandkeramischen Kultur stand und dessen Umstände bis heute erforscht werden.

ENDZEIT-Flyer

ENDZEIT ist ein Projekt des Austauschs zwischen Archäologie und Kunst, ein Brückenschlag zwischen dem Ende der Bandkeramik und der aktuellen, pandemiebedingten Endzeitstimmung. Es erkundet neue Perspektiven und ermöglichte es als digital-analoges Kunstprojekt Menschen weltweit, sich künstlerisch mit dem Gefühl des Endes eines Zeitalters zu befassen.

Die Ausstellung zeigt mit fast hundert Arbeiten eine große Bandbreite des Themenspektrums von Künstler*innen aus über zwanzig Ländern. Parallel zur Ausstellung vor Ort wird als digitale Komponente der Ausstellung zeitnah ein Katalog mit allen Werken zum freien Download auf der Website des Museums zur Verfügung gestellt und die einzelnen Werke werden in der Rubrik Endzeit – Digitale Ausstellung nach und nach hochgeladen. Wir bitten um Verständnis für Wartezeiten.

Wir laden herzlich ein zum Eröffnungsnachmittag am Freitag, den 11. Februar ab 14 Uhr. Die Kuratorinnen Lhilydd Frank und Chris Roth sind zwischen 15 und 18 Uhr vor Ort und stehen gerne für Fragen und Gespräche zur Verfügung. Die Ausstellung läuft bis zum 3. April 2022.

Im Museum gilt 2G und Maskenpflicht. Für den Cafébereich gilt 2G+ und die Maskenpflicht entfällt nur am Platz. Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich.


The Museum of Herxheim presents ENDZEIT, an interactive mail art exhibition project connecting current events and ancient history, with submissions from all over the world. Herxheim has a special connection to the topic, as ritual destruction and killing took place here about 7000 years ago, relating closely to end of the linear pottery culture. The circumstances have been studied from the 1990s, research is still ongoing, and the results are part of the permanent exhibition at the museum.

ENDZEIT is a project of exchange between archaeology and art which explores new perspectives, and which, as a digital-analogue art project, allowed people worldwide to artistically engage with the sense of the end of an era.

The exhibition presents close to a hundred works of art from over twenty countries. Parallel to this exhibition on site, a catalogue including all submissions will be available as a free download on our website shortly, as digital aspect of the exhibition, and we will also successively upload all works of art under the category Endzeit – Digitale Ausstellung. Please note that it will be a while until all the works are visible.

We would love to welcome you to exhibition opening day on February 11th. Our curators, Lhilydd Frank and Chris Roth, will be present from 3 to 6 pm and will be happy to answer your questions and talk about the exhibition.

The ENDZEIT exhibition will run from February 11th to April 3rd.

Please note that current COVID-19 protection measures include the mandatory use of face masks in the museum and entry is for vaccinated/recovered people only. Use of our café area is only possible with an additional negative test certificate.

Logo

Über uns

Willkommen im Museum Herxheim! Unsere Dauerausstellung bietet nicht nur Einblick in die jüngere Ortsgeschichte und die Jungsteinzeit, sondern auch in ein einzigartiges Ritualgeschehen vor 7000 Jahren. Mit unserem museumspädagogischen Programm machen wir Steinzeit erfahrbar und wechselnde Sonderausstellungen bereichern das Erlebnis. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Mehr erfahren

Kontakt

  • Untere Hauptstr. 153
    76863 Herxheim
  • 07276 / 502 477
  • frank@museum-herxheim.de
  • Donnerstag und Freitag:
    14.00 bis 19.00 Uhr
    Samstag und Sonntag:
    11.00 bis 18.00 Uhr
    Dienstag u. Mittwoch:
    nach Vereinbarung
    Montags: geschlossen