Meldungen

25.09.2013

Sonntagsführung: Ötzi - Der Mann aus dem Eis | Sonntag 17.11. ab 11:15

Wer war der „Mann aus dem Eis“ und was trieb ihn ins Hochgebirge? Wie kam er zu Tode? Wie die Forscher Ötzis Geheimnisse nach und nach entschlüsseln, zeigt die Schau im Museum Herxheim. Dr. Markus Numberger führt durch die...[mehr]


18.09.2013

Vortrag: "Ötzis Gene - Was verraten moderne Genanalysen über seine Gesundheit und sein Aussehen" | Freitag 8.11. ab 19 Uhr

Ötzis Gene - Was verraten moderne Genanalysen über seine Gesundheit und sein Aussehen Vortrag von Prof. Dr. Eckhart Meese, Institut für Humangenetik, Universität des Saarlandes Freitag 8. November, 19 Uhr Eintritt 3...[mehr]


13.08.2013

Mittelalterliches Kräuterwissen und Jungsteinzeitlicher Gartenbau - Gartenführung am 29. September

Das Museum Herxheim lädt ein zur letzten Gartenführung dieses Sommers Gab es Physalis in der Jungsteinzeit? Kennen Sie Weißen Gänsefuß und wissen, wie man ihn verwendet? Dies und vieles mehr können Sie erfahren bei der Führung...[mehr]


31.07.2013

Vernissage: Ötzi - Der Mann aus dem Eis - 15. September

Seit seiner Entdeckung 1991 beschäftigt der Mann aus den Ötztaler Alpen die archäologische Fachwelt und fasziniert die Öffentlichkeit. Einen so gut erhaltenen Menschenkörper aus der Jungsteinzeit hatte die Welt noch nicht...[mehr]


28.06.2013

Nur noch bis So. 7. Juli! Speyerer Domfresken im Museum Herxheim

Am Sonntag, 7. Juli, endet die Ausstellung "Bewahren für alle Zeit" mit originalen Fresken, die der Herxheimer Restaurator Otto Schultz von den Wänden des Speyerer Doms abgenommen hat. Dadurch wurden sie vor der...[mehr]


05.06.2013

Ein Tag im Leben von Herxi - 13. und 27. Juli

Herstellung von Feuersteinmessern

Kinderferienprogramm[mehr]


04.06.2013

Bewahren für alle Zeit - Vortrag am 14. Juni

Otto Schultz bei der Abnahme eines Freskos

Begleitend zur Ausstellung "Bewahren für alle Zeit - Der Herxheimer Restaurator Otto Schultz" präsentiert das Museum Herxheim ein Vortragsprogramm. Am Freitag 14. Juni, 19 Uhr, berichtet Dr. Franz L. Pelgen über die...[mehr]