< "Brauen und Backen" beim St. Gallusmarkt | Sonntag 16.10.2016
21.10.2016 20:17 Alter: 3 yrs

Vernissage "Brot für Leib und Seele" | Freitag 25. November 2016

Laurentiusbrot - 350 Jahre Tradition in Herxheim


Opens internal link in current windowSonderausstellung im Museum Herxheim

Vor 350 Jahren legte Herxheim das Gelübde ab, jedes Jahr am Tag des Hl. Laurentius geweihtes Brot an die Nachbargemeinden zu verteilen. Dies geschah als Dank für deren Hilfe während der Pest von 1666, die die Pfalz und weite Teile Westeuropas peinigte.

Im Jahr 2016 feiert Herxheim die 350. Wiederkehr der Tradition der Brotweihe mit einem umfangreichen Festprogramm. Den Abschluss bildet die große Sonderausstellung des Museums Herxheim, in Zusammenarbeit mit der Pfarrei St. Laurentius.

Mit dieser Ausstellung zum Jubiläum der Brotweihe eröffnet das Museum Herxheim wieder seinen Sonderausstellungsbereich nach umfangreichen Umbauarbeiten. Die Ausstellung thematisiert nicht nur die Geschichte der Herxheimer Brotweihe, sondern auch die Pest und ihre gesellschaftlichen Folgen sowie die Geschichte des Brotes als Opfergabe.

Vernissage zur Ausstellung am Freitag, 25.11.2016, ab 18 Uhr im Museum Herxheim.

Grußworte:

Dr. Alexander Gramsch, Museum Herxheim

Pfarrer Arno Vogt, Pfarrei St. Laurentius Herxheim

Franz-Ludwig Trauth, Ortsbürgermeister Herxheim

 

Einführung:

Dr. Michael Martin, Landau

 

Musik:

Original Brotweihe Combo 2016