< 06.-08. September: Jahrestagung der „Arbeitsgemeinschaft Werkzeuge & Waffen in der Vorgeschichte“
09.09.2012 12:27 Alter: 5 yrs
Kategorie: Museum

Am 09. September jährt sich der Tag des offenen Denkmals zum 20. Mal

Motto des diesjährigen Tages des offenen Denkmals ist "Holz". Das Museum Herxheim thematisiert deshalb die Tabakschuppen als bemerkenswerte Holzarchitektur, die das Landschaftsbild der Südpfalz prägte.


09. September 20. Tag des offenen Denkmals

09. September 20. Tag des offenen Denkmals

Tabakschuppen - Geschichte und Gegenwart : Der Tabakbauernhof des 18. Jh. mit barockem Fachwerkhaus wurde als kulturgeschichtliches Museum eingerichtet.
Mit Vorträgen von Frank Sebastian Johner und H. Blümig (Architekt), einem neuen "Besonderen Objekt" und einer Diaschau - Opens external link in new windowwww.tag-des-offenen-denkmals.de/.

Tabakschuppen: Programm 

  • 15.00 Uhr: Eröffnung und Vorstellung des Besonderen Objekts (Erdgeschoss Museum)
  • 15.30 Uhr: Die Geschichte der Tabakschuppen. Dia-Vortrag von Frank Sebastian Johner  (Gewölbekeller)
  • 16.00 Uhr: Die Zukunft der Tabakschuppen. Gesprächsrunde: Die Architekten Florian Blümig und Georg Haag informieren über die Umnutzung von Tabakschuppen (Gewölbekeller)
  • 17.00 Uhr: Die modernsten Gebäude Herxheims: Tabakschuppen als Vorläufer moderner Architektur. DiaVortrag (Gewölbekeller)

Begleitprogramm:

  • Historisches Einfädeln per Hand (Dachgeschoss Museum)
  • Für Kinder: Mitmachen beim längsten Tabakbandelier der Welt (Erdgeschoss Museum)
  • Diashow: Tabakschuppen in, um und um Herxheim herum (Dachgeschoss Museum)
  • Informationen für Tabakschuppenbesitzer: Wie kann ich meinen Tabakschuppen umnutzen? Kostenlose Ratschlägeund Informationen von erfahrenen Architekten